1000 Euro Sofortkredit

Meine Waschmaschine lief schon seit einiger Zeit nicht mehr so richtig rund. Als beim letzten Waschgang das Wasser wieder nicht abgepumpt wurde, war klar, dass irgend etwas nicht stimmt. Selbst beim Einzelprogramm „Abpumpen“ reagierte das Gerät mehr schlecht als recht und ließ immer noch eine ganze Menge Wasser in der Trommel.

Mir war in diesem Augenblick ziemlich klar, dass sich die Reparatur einer fast 15 Jahre alten Waschmaschine nicht lohnen würde und so schaute ich im Internet nach günstigen Waschmaschinen.

Beantragen Sie hier kostenlos einen Sofortkredit!
(Sofortkredite werden Mo. – Fr. innerhalb einer Minute entschieden. Auszahlung auf Ihr Girokonto.)

Es war frustrierend zu lesen, dass gute Markengeräte annähernd 600,00 € kosten sollten. Und da es was vernünftiges sein sollte, was auch lange hält, suchte ich nach einer Waschmaschine mit integriertem Trockner. Für knapp unter 1000,00 € gab es online eine Maschine und da stellt sich in dem Zusammenhang auch die Frage nach der Finanzierung. Vor ein paar Monaten hatte ich meine Bank um einen Kleinkredit wegen einer Autoreparatur gebeten. Die Bank lehnte ab und gab mir den Rat, auf ein Auto zu verzichten. Und ehe mir die Bank bei der Anschaffung einer Waschmaschine den Rat gibt, stattdessen in den Waschsalon zu gehen, suchte ich online dann nach einer entsprechenden Finanzierung.
Die Fülle der Anbieter, die einen 1000 Euro Sofortkredit anboten, überraschte mich allerdings, wobei mir der eine oder andere Anbieter namentlich bereits schon einmal aufgekommen ist und zudem in entsprechenden Foren als seriös beschrieben wurde.

Einen dieser Anbieter wählte ich somit auch aus und rief das Antragsformular für den 1000 Euro Sofortkredit auf. Nach Eingabe meiner persönlichen Daten und dem Hinweis, dass der Antrag erst dann angenommen werden kann, wenn eine entsprechende Bonitätsprüfung positiv verlaufen ist, schickte ich den Kreditantrag per Mail an den Anbieter.

Als ich einige Zeit später in meinen Mail-Ordner schaute, traute ich meinen Augen nicht. Der Anbieter hat nicht nur den Antragseingang bestätigt; er hat sogar meinen Antrag geprüft und teilt mir in einer zweiten Mail mit, dass das Geld binnen weniger Tage auf mein Konto überwiesen würde. Und siehe da, trotz des bevorstehenden Wochenendes war das Geld am Montag bereits da und ich konnte entspannt bei einem großen Elektronikfachhändler bei uns in der Innenstadt eine neue Waschmaschine kaufen und, was das beste dabei war, auch bar bezahlen.